Specialized wurde 1974 von Bikern für Biker gegründet. Die Marke mit Hauptsitz in Nordkalifornien steht für funktionelle und technisch hochwertige Produkte, bei deren Entwicklung immer der echte Mehrwert für den Fahrradfahrer im Fokus steht.

HISTORIE:

Als Mike Sinyard 1974 in Kalifornien das College verließ, war er sich nicht sicher, was er nun als Nächstes machen würde. Das Einzige was er wusste war, dass er in Zukunft mehr Zeit auf seinem Fahrrad verbringen wollte.

Damals waren sich die Autofahrer in Kalifornien nicht sicher, ob sie sich die Straße mit Radfahrern überhaupt teilen sollten. Wenn Mike und seine Jungs in ihren sonderbaren Rad-Hosen und Schuhen in ein Lokal kamen, ernteten sie jedes Mal ungläubige Blicke. Mike wusste, dass dies in Europa anders ist. Daher entschloss er sich, seinen VW Bus zu verkaufen und mit 1.500$ „Abenteuer-Kapital“ loszuziehen.

Während der folgenden drei Monate fuhr er durch Europa, schlief in Kornfeldern und Jugendherbergen und arbeitete bei Bikeshops wenn sich eine Gelegenheit bot. In einer Jugendherberge in Mailand traf er zufällig eine Frau, die den legendären Rahmen- und Komponentenhersteller Cino Cinelli kannte. Er kaufte sich einen guten Anzug und schaffte es, ein Treffen mit Signore Cinelli zu arrangieren. Nach seiner Präsentation, die Cinello offensichtlich sehr beeindruckte, war dieser einverstanden, dass Mike seine hochwertigen Komponenten in die USA importieren durfte. Und somit gab er seine erste Bestellung ab.

Er kehrte nach Kalifornien zurück, um dort die Pakete aus Europa in Empfang zu nehmen und unter seinem Wohnwagen zu lagern. Der Wohnwagen war zugleich Lager, sein Zuhause, sein Büro und das Hauptquartier von Specialized Bicycle Components. Nun hatte Mike diese seltenen Bike-Komponenten, die viele Radfahrer gerne kaufen würden, aber leider kein Auto… also kaufte er sich einen Fahrradanhänger. Mit diesem radelte er von Bikeshop zu Bikeshop, lieferte Waren aus und nahm Bestellungen entgegen. Einige dieser Shops sind bis heute Händler von Specialized.

Wenige Jahre später, im Jahr 1989 baute Specialized unter dem Namen Epic das erste Mountainbike mit einem Rahmen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff/ Carbon.

In den USA hält Specialized das wichtige Patent auf den Viergelenkhinterbau. Der Viergelenker mit „Horst-Link“ wurde ursprünglich von Horst Leitner patentiert. Specialized erwarb das Patent von Leitner, nachdem dieser sich mit seiner Firma AMP aus dem Fahrradbau zurückgezogen hatte.

Projekte für Kunden

  • Zwei Specialized Turbo FSR Levo Expert mit unterschiedlichem Farbkonzept

    Specialized

    Eines Tages rief mich ein Stammkunde an und meinte zu mir am Telefon: Daniel, heute machst Du das Geschäft Deines Lebens! Aber fangen wir von vorne an.

  • Specialized Turbo Levo FSR

    Specialized

    E- Mountainbikes sind Fun pur und polarisieren zugleich! Lange habe wir uns gegen das Thema E-MTBs gesträubt. Beschäftigt man sich nur theoretisch mit diesem Thema, ist es auch eher Suspekt. Es gibt viele…

  • Specialized Turbo Levo FSR Expert CE 6Fattie

    Specialized

    Dieser E-Bike Antrieb verfügt über eine Spitzenleistung von 530 Watt und 90 Nm Drehmoment. Wenn man sich überlegt, das ein Motorrad mit 750 ccm und 76PS 63Nm bei 7300 Umin macht, ist das mehr als…